Physio Plus

Britz Physio Plus - Therapie

Liebe Patienten*innen,

90% aller Schmerzzustände sind Alarm- und Überlastungsschmerzen mit muskulär-faszialen Ursachen. Deshalb steht das muskulär-fasziale System und die funktionelle Beweglichkeit bei meiner Therapie im Vordergrund.

Ziel ist die dauerhafte Schmerzfreiheit.

Deshalb erfordert es 3 Dinge:

- Therapiezeit : ausreichend Zeit um gemeinsame Ziele zu definieren um ein individuelles Konzept als Lösung zu erarbeiten und diese dann umzusetzen.

- Intensität der Therapie : um die verkürzten Strukturen wieder auf ein normales Maß an Länge und Spannung zu bringen und dadurch Schmerzfreiheut zu erreichen, brauchen wir keine Dauertherapie, sondern die nötige Intensität in den einzelnen Therapie / Trainingseinheiten.

- Motivation des Patienten/Kunden: um einen dauerhaften Erfolg sicher zu stellen, ist das Umsetzen der elementaren Hausaufgabe durch Sie als Patient unabdingbar. Um unseren 24h Alltag auszugleichen reichen 1-2 Therapieeinheiten nicht aus.

 

PLUS an Fachwissen durch stetige Fortbildungen und Austausch mit Manual Therapeuten.

PLUS an Therapiewerkzeugen wie biomechanische Ganganalyse, Laufband, eGym Zirkel, FIVE Beweglichkeitskonzept und myofasziales Taping
Plus an Zeit, da jede Therapie ca.30 min dauert

 

Für gesetzlich versicherte Patienten*innen ergibt sich eine Aufzahlung von 30€ pro Termin zusätzlich zu einer Heilmittelverordnung. Selbstverständlich können auch reine Privattermine ohne Verordnung bei mir vereinbart werden.


Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, so vielen Menschen wie möglich in ein schmerzfreies und gesundes Leben zu begleiten.

Schon viel zu lange ist es so, dass die Schmerzen des menschlichen Körpers missverstanden und falsch interpretiert werden.

Die Konsequenzen spiegeln sich im hohen Medikamentenkonsum mit teils verheerenden Nebenwirkungen wider oder noch schlimmer: in Operationen.

Mit der Liebscher & Bracht Schmerztherapie möchte ich genau diesen Irrtümern entgegenwirken und nachhaltige Alternativen für mehr Lebensqualität und Gesundheit geben.

 

 

 

 


Myofasziales Taping nach Markus Erhard Methode

Das myofasziale Taping nach Markus Erhard (MTME) ist eine innovative und einzigartige Tapingmethode, die die Muskel- und Faszienspannung beeinflussen und regulieren kann. Ziel ist es das Faziengewebe durch spezifische Tapingtechniken so zu regulieren, dass sich Spannung und Druck innerhalb des myofaszialen Gewebes verändern bzw. reduzieren. Da Schmerzen, Verletzungen und Bewegungseinschränkungen häufig mit einer erhöhten myofaszialen Spannung verbunden sind, können diese mit dem myofaszialen Taping behandelt werden.


Myofasziales Release


Myofasziales Release ist eine köpertherapeutische Einzelbehandlung. Durch genaue Manipulation tief sitzender Bindegewebsrestriktionen, wird versucht über das Fasziensystem ausgleichend auf den Gesamtorganismus einzuwirken und ihm zu neuer Balance und Vitalität zu verhelfen.


next level running

Die Lauf- und Gangschule

next level.running
Für Sportler, Kinder und Patienten 

 


 

 

Sportler & Hobbyläufer
effektiver laufen.
mit next.level.running

 

 

 

 

 

 

Kinder & Jugendliche
früh beginnen.
und Entwicklung fördern.

 

 

 

 

 

 

Patienten
fit werden.
und verletzungsfrei bleiben.